Das Ensemble 2018

Luca Botta - Wortarchitekt / Direktion

LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Als junger Artist kam Luca vor 17 Jahren nach dem KV, einer Schreinerlehre und nur einem Jahr Zirkusschule zum Broadway Varieté und hat hier die Möglichkeit gefunden, alle seine Talente und Interessen zu verbinden. Er hat sich stetig neu inspiriert, prägen lassen, weiterentwickelt und erfunden und kennt das Theater bis zur letzten Schraube fast besser als seine Hosentasche. Mit seiner schier unerschöpflichen Fantasie begeistert er als Sergio jeden Abend mit verrückten Texten, und hat mit seinen Bühnenbauten, Requisiten und Ideen dem Theater in den letzten Jahren eine ganz eigene Note verliehen. Elliptisches Raketenkarussell, Riesenrad, Minitodesrad, Nockenwellenkarussell, Krankarussell, ja sogar ein ganzer, zusammenhängender Minijahrmarkt, raumübergreifend durchs gesamte Theater, wer erinnert sich nicht an seine aberwitzigen Erfindungen. Sein Aufgabenbereich in der Direktion umfasst neben dem künstlerischen Schaffen die Tourneeplanung, Marketing und Kundenbetreuung.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Raphaël Diener - Adam die Schildkröte / Direktion

Nach seinem Abschluss an der renommierten École Lassaad in Brüssel sammelte Raphaël viel Erfahrung auf Theater- und Kleinkunstbühnen und im Zirkus, so spielte er zum Beispiel bei Karl’s Kühne Gassenschau „Akua“ das schwindelerregendste Saxophonsolo in luftiger Höhe. Er entwickelte die Schildkröte Adam, welche ihn nun schon seit 20 Jahren begleitet und mit der er auch abendfüllend begeisterte. Zwei Jahre lang hatte er die Leitung des Zirkus Chnopf inne, bevor er 2011 zurück ins Broadway kehrte und ein Jahr darauf mit Luca und Max die Direktion desselben übernahm. Nach über 1500 gespielten Aufführungen hat seine Figur Adam Kultstatus erreicht. Raphaël ist der Finanzchef der Broadway Theater AG und ist zudem erheblich an der Planung und am Bau des Bühnenbildes beteiligt.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Max Läubli -
Chef de Cuisine / Direktion

Als Jugendlicher hat Max vier Jahre mit seinen Eltern auf einem Katamaran die Welt umsegelt. Diese Zeit hat ihn kulinarisch geprägt, und sein Interesse an exquisiter internationaler Küche geweckt. Er perfektionierte seine Kochkunst in Küsnacht im Cave Valaisanne „Chez Crettol“, wo auch Pele und Tina Turner Stammgäste sind. Nach einem abgebrochenen Archäologiestudium und einem längeren Aufenthalt im iraelischen Kibbuz ist er in die Schweiz zurückgekehrt, um mit dem Broadway Varieté weiter durch die Lande zu ziehen. Max kümmert sich um die gastronomische Abteilung, und präsentiert unseren Gästen zusammen mit seiner Küchencrew jeden Abend ein Menu aus frischen, saisonalen Zutaten.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Anna Gattiker - Regie / Künstlerische Leitung / Produktion

Nach ihrem Studium an der ETH Zürich (Master in Sport-und Bewegungswissenschaften) ist sie dem Ruf der Leidenschaft gefolgt und hat viele Jahre als international erfolgreiche Künstlerin die Welt bereist. Sie war mit ihren Luftakrobatiknummern gefragt bei exklusiven Galaanlässen, Fernsehshows und Events aller Art. So spielte sie zum Beispiel im legendären Sporting Club in Monte Carlo, oder auch im Rahmen der Olympischen Spiele in Peking. In den letzten Jahren hat sie sich vor allem als Regisseurin und Choreografin einen Namen in der Szene gemacht. Unter ihrer künstlerischen Leitung fanden verschiedene Corporate Events statt, so zum Beispiel der IOC Kongress in Zürich. Auch in der Schiffbauhalle hat sie verschiedene Galaevents inszeniert, und letztes Jahr für Montis Varieté einige Choreografien gemacht. Seit 2012 ist sie Co-Produzentin und Regisseurin für die gesamten Showproduktionen auf zwei Kreuzfahrtschiffen. Mit „Le Resort - Ferien bis zum Abwinken“ führt Anna nun schon Regie für das neunte Broadway-Programm in Folge.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Patrik „Paco“ Pauli - Chef Technik / Lichtdesign / Showoperator

Paco, unser gnadenlose Ästhet am Lichtpult, hat an der höheren Schule für Gestaltung Fotografie studiert. Schon mit 14 Jahren begann er für Zeitungen und Magazine zu fotografieren. Bevor er vor acht Jahren ein wichtiger Eckpfeiler im Kreativteam des Broadway Variétés wurde, war er in verschieden Institutionen in der Eventbranche leitend involviert. Er war Mitbegründer des Atelier- und Kulturhaus Gewürzmühle in Zug, Technischer Leiter der Chollerhalle, und 12 Jahre Programmleiter des Openair Waldstock in Steinhausen. In den Wintermonaten arbeitet er auf verschiedenen Bühne, als Lichttechniker und Lichtdesigner in der ganzen Schweiz. Mit seinem dreidimensionalen Lichtkonzept und seinem Verständnis für Bildsprache lässt er den Zuschauer Abend für Abend in die schillernde Broadway Welt eintauchen.


Sarah Willemin Zürrer - Kostüme

Sarah wurde in Bristol an der „Circomedia“ zur Luftartistin ausgebildet. Nach einigen Jahren unterwegs in verschiedenen Zirkus- und Theaterproduktionen, wie zum Beispiel dem Zirkus Chnopf, oder dem Glastonbury Festival in England, ist sie vor sieben Jahren zum Broadway Varieté gestossen und hat auf der Bühne mit ihrer Vielseitigkeit an verschiedenen Geräten in der Luft, sowie als Akkordeonistin und Pianistin begeistert. Mit einer riesigen handwerklichen Begabung gesegnet hat sie sich in den letzten Jahren autodidaktisch die Kostümschneiderei beigebracht, und stellt nun schon zum sechsten Jahr die gesamten Kostüme für unsere Produktionen in Handarbeit her.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Olivia Weinstein - Clown, Akrobat

Olivia hat im Jahre 2013 ihre Ausbildung an der École National de Cirque in Montréal mit dem „Diplom d’études supérieur en arts du cirque“ abgeschlossen. Die einzigartige Clownin ist dem Schweizer Publikum durch ihr Mitwirken im Programm „Tourbillon“ vom Circus Monti 2015 bekannt. Ohne Worte und mit subtilem Humor, sowie draufgängerischem Körpereinsatz, bringt die vielseitige Künstlerin die Gesellschaft zum Lachen. Meist geht es nicht lange, ist sie der Publikumsliebling, und mit ihrem liebenswürdigen Stil ist sie international gefragt. Zu ihren Stationen zählen unter anderem Produktionen des „Cirque Eloize" in Dubai und Las Vegas, „Midnight Circus“ in Chicago, „Vermont Vaudeville“, „Palazzo“ in Wien, und das Comedy Festival „Just for laughs“ in Montreal. Wir freuen uns riesig, Olivia in nach ihrem fulminanten Broadway Debut in „La Rakete - es gibt kein Zurück“ schon die zweite Saison in unserem Team zu haben.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Laura Lippert - Zopfhang, Charakter

Mit Laura dürfen wir eine Künstlerin präsentieren, die eine sehr alte und sehr seltene Kunst beherrscht: die des Zopfhanges. Die vielseitige Performerin hat nach Abstechern ins Stahlwerkgeschäft und zur Innenarchitektur relativ spät den Weg zur Zirkuskunst gefunden. In Ihrer Heimat St.Louis/ Missouri begann sie mit Fliegendem Trapez und ging dann nach Chicago, und später nach Montréal, um ihre Ausbildung zu vertiefen und ihren Act am hängenden Stuhl zu perfektionieren. Laura ist mit ihrem innovativen Stil und der raren Mischung von Tradition und Moderne rund um den Globus begehrt. Zu ihren letzten Engagements zählen „Scott Nery’s Boobie Trap“ (Los Angeles) , „Gynoides“ (Stockholm), „Aloft Circus Arts“ (Chicago), Werbefilme für Pantène und Aveda, sowie verschiedene Galaauftritte wie zum Beispiel für das International Finance Center in Shanghai, China. Sie liebt es, ihrer Kunst und Figur jedes Mal eine andere charakteristische Färbung zu geben, und hat im Broadway Varieté seit nun schon seit drei Jahren eine zweite Heimat gefunden.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

David Ayotte - Chinesischer Mast, Ikarische Spiele, Jonglage

David ist ein kanadischer Tausendsassa. Als junger Träumer hat es ihn mit fünfzehn auf die Reise gezogen, und er hat mit seinem Rucksack die Welt entdeckt. Sein Herz flammt für das Nomadentum und die Kunst, und so hat er sich mit zwanzig entschieden, sich an der „Ecole de Cirque de Québec“ ausbilden lassen, und Zirkuskunst zu seinem Leben zu machen. Er ist ein absoluter Spitzenreiter in der Disziplin Chinesischer Mast, und auch Ikarische Spiele und Jonglage beherrscht er meisterhaft. Der Meinung, dass die simple Demonstration körperlicher Skills noch lange nicht interessant genug ist, verbindet er alle diese Künste mit einer ganz eigenen Form von Tanz und Theater. David tritt weltweit auf, im Zirkus, Theater, Varieté, Fernsehen, darunter den „Cirque Eloize“ und den Schweizer „Circus Monti““. Wir freuen uns riesig, ihn in unserem Team zu haben.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Vincent Arpin - Vertikalseil, Ikarische Spiele, Einrad, Jonglage

Vincent wurde in der Zirkusstadt Quebec geboren und gab sein Debut als Teil der Quebec Unicycle Vereinigung mit sieben Jahren auf dem Einrad. Danach wurde er erst einmal professioneller Sportkletterer. Nach dem Gewinn mehrerer grosser Wettkämpfe übernahm er den „Club competitif de Quebec“ und bleib seiner Leidenschaft lange Jahre treu. Gleichzeitig erweiterte er sein Interessengebiet und entdeckte zirzensische Disziplinen, wie zum Beispiel Vertikalseil, Banquine, Bodenakrobatik, Jonglage und die Ikarischen Spiele. Der vielseitige Künstler professionalisierte sich, und schloss 2015 die „Ecole de Cirque de Quebec“ ab. Mit der Production „Haut Vol“ war er die letzten zwei Jahre in den USA auf Tournee und freut sich nun auf seine erste Saison in der Schweiz und Europa mit dem Broadway Variete.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Roman Gomez - Piano, Bandoneon, Gitarre

Roman ist ein international erfolgreicher Piano-, Bandoneon- und Gitarrensolist, und ein ausgezeichneter Komponist und Arrangeur. Er stammt aus einer Tangofamilie aus Buenos Aires, der Vater Sänger in Tangoorchestern, der Onkel der berühmte Tangotänzer und Gründer der Schule „Copello“, sein Bruder Schlagzeuger. Zusammen mit dem Studium des Tangos erwarb er auch ein klassisches Studium in Klavier und Komposition am Konservatorium Juan Jose Castro in Buenos Aires. Danach studierte er Jazz Piano und Big Band Ensembles am Ward College in Buenos Aires, sowie elektronische Musiktechnologie bei Diego Bosco in Rimini, Italien. Er zog nach Rom, wo er Tangomusik lehrte, und in unzähligen Jazz Formationen spielte. Roman arbeitetet mit bedeutenden italienischen Künstlern zusammen, wie zum Beispiel dem Sänger Lucio Dalla, Tony Esposito und der berühmten Accademia di Santa Cecilia. In den letzten zehn Jahren lebt Roman in Athen, wo er intensive musikalische Tätigkeit entwickelt. Zusammen mit der Konzert- und Kompositionstätigkeit und unterhält er einen persönlichen Lehrstuhl Raum in Athen und Rom, und unterrichtet immer wieder Meisterkurse in Tangomusik in Italien, Belgien und Deutschland. Daneben ist er ein gefragter Musiker in der europäischen Tangoszene und spielt auf Festivals in Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland, Lettland, Estland, Russland und Argentinien.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

David Craffonara - Kontrabass, e-Bass, Ableton

David ist ein italienischer Ausnahmekünstler mit einem Master of Arts in Performance (Bozen/ Zürich) und einem Master in Musikpädagogik (ZhdK). Er ist ein absoluter Experte der Bogentechnik, sowie der Artikulation der linken Hand, und ein stilistisches Multitalent. Als festes Mitglied spielt er im Kammerorchester Innsbruck und liebt es zuweilen auch, den Kontrabass mit der elektronischen Musik in Verbindung zu bringen. Er schreibt und produziert eigene Songs im Bereich der Pop/Rock Musik, und organisiert selbst Events und Festivals, so zum Beispiel das „Music Days“ in Badia, oder das „Badia Rocks“ Musikfestival, ein riesiges Heavy Metal Festival im Südtirol. Der fünfsprachige Musiker hat seine eigene Band namens „SlimAsh“. Die Saison 2018 verbringt er aber zu unserer grossen Freude im Broadway Varieté. Wir sind begeistert von seiner grossen Erfahrung und Vielseitigkeit, seinem Ideenreichtum und seiner Feinfühligkeit, und freuen uns diese Saison in den Hochgenuss seiner Kunst zu kommen.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Marlis Brüggemann - Service

Die Stammgäste kennen sie als schusselige Schwester Gwendolin, die über sieben Jahre als hauseigene Krankenschwester fester Bestandteil der Broadwaytruppe war. Nach einigen Jahren Fremdgang im In- und Ausland, so zum Beispiel Dinner for Fun in Berlin oder dem Weihnachtszirkus Liliput, ist Gwendolin vor drei Jahren wieder nach Hause zurückgekehrt und trauerte im „Le Frachthafen“ als Möchtegernpuffmutter um ihren Seemann Johnny, von dem ihr nur ein abgetrennter Arm blieb, und suchte im Jahr darauf im poetischen Gipsy-Spektakel „La Strasse - echt abgefahren“ einen "ganzen" Mann. Wir freuen uns mehr als riesig, unsere Marlis auf unserer Abschlusstournee dabeizuhaben.


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Manuela Erni- Service

Letzte Saison ist Manu von einem Tag auf den anderen ins kalte Wasser gesprungen, und in unserer Show eingesprungen. Seither gehört sie zur Broadway Familie und kehrt auch dieses Jahr zu uns zurück. Wunderbar!


LE RESORT | Ferien bis zum Abwinken

Gero „Muck“ Neumann - Buffet / Showoperator

Schon die zwölfte Saison dürfen wir auf die vielseitigen Begabungen von Muck zählen. Strom, Metall, Holz, nichts, dass er nicht reparieren und ausgestalten kann. Vor zwei Jahren entschloss sich Muck, die ganze Tournee mitzureisen. Er jongliert jeden Abend am Buffet, dem Fegefeuer zwischen Küche und Service. Daneben beherrscht er als zweiter Showoperator die über 500 Ton- und Lichtcues, die über den Abend eingespielt werden. In diesem Jahr hat Muck auch beträchtlich an Bühnenbild und Requisiten mitgebaut. Wir sind dankbar, Muck in unserer Broadway Familie zu haben.


Elise Beniada - Cuisine

Elise hat in Montpellier Unternehmenskommunikation studiert bevor sie zur Gastronomie kam und dort ihre Berufung gefunden hat. Sie liess sich im Manoir INFA in Gouvieux ausbilden. Mit dem Abschluss „Management international en hôtellerie restauration“ in der Tasche zog sie auf kulinarischen Pfaden durch Paris und England. In Bobs Bake Shop wurde sie von den vielfältigen Dessertkreationen inspiriert, und nach einer längeren Reise durch Südamerika ist sie letztes Jahr im Broadway angekommen. Sie kann es nicht erwarten, unsere Gäste eine zweite Saison als Patissière mit süssen Kunstwerken zu verführen.


Debora Siegwolf - Cuisine

Debora wurde im Grand Casino Basel ausgebildet und sammelte danach Erfahrungen in der Kunsthalle in Basel, im So’up, sowie in einem Restaurant auf den Pisten von Davos. Ausgestattet mit der nötigen Prise Abenteuerlust für die Broadway Tournee, und als kreative und ehrgeizige Köchin, freut sie sich riesig auf eine weitere Saison als Entremetière in unserer Broadway Küchenbrigade zu zaubern.


Maria Pape - Cuisine

Maria ist eine vielseitige und fröhliche Magdeburgerin, die sich nicht scheut, sich auch mal die Hände schmutzig zu machen. Nach ihrer Berufslehre als Fachfrau Kinderbetreuung hat sie viel Erfahrung im Gastronomiegewerbe gesammelt, so zum Beispiel im Rock & Art Restaurant „L’Unique“. Zudem war seit der Eröffnung fester Bestandteil im Team vom Restaurant „Desperado“ in Basel. Ihr herzliches Wesen ist allseits beliebt, und wir freuen uns, sie in unserem Küchenteam willkommen zu heissen!


Urban Bircher - Tondesign

Jörg Fischbacher - Zeltmeister

Ruedi Plüss - Fuhrpark

Mischa Scherrer - Fotos

Lars Klingenberg - Grafik / Coorporate Identity

Claudia Bettinaglio - Webdesign

Aufbauteam:
Martin Schulz, Andreas Bähker, Susanne Herms, Simon Zürrer, Max Rubart, Udo Halder, Brunni